Mittwoch, 3. Juni 2020

etwas für zwischendurch (vom Redaktionsschwarm)


Liebe freunde des idiotenspeak
Wir haben lange nichts von uns hören lassen. Wir sind immer noch im umbau. Wir schärfen das profil unseres idiotenspeak und ziehen auf eine wordpress plattform um.

Die seiten sind aber noch nicht fertig gebaut. Dauert halt alles länger bei uns. Und dann kam der corona-knast, der für einige immer noch andauert. Dazu haben wir auch noch ein paar sätze zur normalwelt zu sagen.

Aber einstweilen, für alle da draussen, die unsere stimme vermissen: Eine liveversion einiger unserer texte. Gelesen für ‘wildwuchs unterwegs’ online. 

Viel spass und bis demnächst

Mittwoch, 3. Juli 2019

in eigener sache


liebe blogfreunde
unseren blog gibt es jetzt seit mehr als 3 jahren. In dieser zeit haben wir verschiedene arten von texten gepostet, ein buch veröffentlicht, einen beitrag an einer tagung präsentiert (der nächste folgt im august am schweizerischen heilpädagogik-kongress) und vieles ausprobiert.

Wir finden, dass es jetzt zeit ist, einmal darüber nachzudenken und zu diskutieren, wie wir weitermachen wollen mit dem blog in zukunft: was wir entwickeln und was wir ändern wollen. Wir müssen auch einige themen, die wir angefangen haben, genauer recherchieren und mehr darüber und über das bloggen an sich lernen. Da wir uns ja nicht so oft sehen können und langsamer sind mit unseren äusserungen als lautsprecher, brauchen wir dafür etwas zeit in der redaktion nur für uns.

Wir haben uns deshalb entschlossen, in nächster zeit keine posts zu schreiben, so gern wir das auch machen. Denn die posts brauchen immer viel zeit. Wir wollen uns zuerst intern neu aufstellen und dann in einigen monaten wieder loslegen.

Keine angst, wir kommen bald zurück. Wir haben einen plan – oder sind dabei, einen zu machen. Allen einen schönen sommer und bis bald.

Mittwoch, 26. Juni 2019

glut ist gut (von 'querdenker')


Hitze glüht von oben,
bringt mein hirn zum singen.
Neurotypen toben,
doch bei mir synapsen klingen.

Wenn normale schwitzen,
und ihr hirn zerfällt,
flicken sich die ritzen
neurodivergenter welt.

Wasserdenkend sitzen,
glühend uns die welt gefällt.